10
Februar
Trinity Music presents

A PROJECTION

+ WIRES & LIGHTS + GOLDEN APES

Details

  • Datum 10.02.2023
  • Start 00:00
  • Einlass 19:00
  • Kategorie
  • VVK 25,00 zzgl. Gebühren
Tickets kaufen
In A Different Light Tour 2023

Die Stockholmer A PROJECTION gründeten sich 2013 mit dem Anspruch, eine echte Post-Punk-Band zu sein. Die Haupteinflüsse waren Gruppen wie The Cure, Joy Division/New Order, Sisters of Mercy, Interpol, und Editors. Elektronische Acts wie Kraftwerk, Depeche Mode, D.A.F. und The Knife waren ebenfalls wichtige Einflüsse. Obwohl sie manchmal in angrenzende Genres wie Indie und Goth überschwappen, sind die ersten drei Alben (Exit, Framework und Section) eher fest im Post-Punk-Genre verwurzelt und entwickeln sich von einem eher hartgesottenen, minimalistischen Sound zu einem leichter zugänglichen, alles innerhalb des Rahmens einer strengen Post-Punk-Ästhetik und -Attitüde. Der Sound von A PROJECTION wurde damals oft als “eine tanzbare Mischung aus Post Punk und Electronica, mit Tiefe und Schärfe” beschrieben. Im Laufe von Covid, nach dem Wechsel einiger Mitglieder (z.B. wurde der frühere Bassist zum Hauptsänger) und der Plattenfirma (von dem eher indie-orientierten Tapete Records zu dem genremäßig besser geeigneten Metropolis Records), verschob sich der Sound von A PROJECTION in Richtung eines mehr synthie-basierten Stils mit vielen Einflüssen aus den 80ern, zeitgenössischem Darkwave und Mainstream-Hitlisten.

Ihre letzten Singles Darwin’s Eden, No Control und Anywhere haben viel Aufmerksamkeit erregt und die Erwartungen an das kommende Album sind hoch, an dem mehrere externe Musiker und Textschreiber, insbesondere Sarah Boom von Turquoise, mitgewirkt haben.