Vom 09.05.2021 auf den 13.02.2022 verschoben! Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit.
13
Februar
Trinity Music presents

ENSLAVED

+ Intronaut, Obsidian Kingdom & Crown

Details

Utgard European Tour 2021

In Folge der andauernden Corona-Pandemie, müssen alle für Mai 2021 geplanten Konzerte der norwegischen Metal-Band Enslaved in Deutschland verschoben werden. Im neuen Tournee-Zeitraum, der für Februar und März 2022 terminiert wurde, können alle ursprünglich geplanten Termine nachgeholt werden. Die Special Guests sind auch im nächsten Jahr Intronaut, Obsidian Kingdom und Crown.

Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit. Karten sind weiterhin im Vorverkauf erhältlich. (Alle Termine und Ticketinfos weiter unten im Text.)
Enslaved gehören nach wie vor zu den zuverlässigsten Komponenten im Extreme Metal. Sie versorgen ihre Fans schon vom ersten Tag an mit einem Extreme/Black/Viking/Progressive-Metal-Sound, der seinesgleichen sucht. Enslaved offenbaren all die vitalen Charakteristika ihres musikalischen Genres (laut Musikjournalist Brandon Stosuv eine psychedelische, beinahe Floydische Form des Post-Black-Metals) und erfüllen so immer noch die hohen Erwartungen an diese Veteranen des Untergrunds.

Ohne Frage, Enslaved sind in Hochform; eine selbstbewusste Band, stolze Bergener, die die außergewöhnliche Geschichte ihrer Heimatstadt weitertragen. Ihr aktuelles Album “Utgard” (Nuclear Blast/Warner) ist beispielhaft für eine Phase, in der ihnen einfach alles gelingen kann. Eisige Black Metal-Hymnen gehen Hand in Hand mit ausgefeilten Prog- Perlen und ursprünglichem, dunklem Folk-Zauber. Das ist die Essenz von Enslaved.