Die Show wird ins Columbia Theater hochverlegt.
15
Oktober
Trinity Music presents

MAJAN

+ Support: WizTheMc

Details

Tickets kaufen

MAJAN gewinnt NMA 2019 und kündigt erste Headline-Tour für 2020 an

Noch im Frühjahr galt MAJAN als unentdecktes Wunderkind der deutschen Musiklandschaft, doch innerhalb weniger Monate schaffte es der 20jährige Musiker vom Geheimtipp zum besten Newcomer des Jahres. Am Freitag wurde er dafür im Rahmen des Reeperbahn Festivals mit dem diesjährigen New Music Award der jungen Programme der ARD ausgezeichnet. Damit reiht er sich in eine Riege namhafter Künstler, wie zum Beispiel Kraftklub, Antilopen Gang und Leoniden, ein. Nun kündigte MAJAN auch seine erste Headline-Tour für den kommenden Frühling an. Der Rapper und Sänger aus Schorndorf bei Stuttgart begann seine musikalische Laufbahn als Schlagzeuger, brachte sich selbst das Klavierspielen bei und begann später eigene Hip Hop Tracks zu produzieren und aufzunehmen. Mittlerweile veröffentlicht MAJAN seine Songs, wie sie auch seine Debütsingle „Tag ein Tag aus“, auf seinem eigenen Label Schere Stein Papier. Sein Sound ist eine eingängige und mitreißende Mischung aus Rap, Dancehall und Klavierballaden. Seine Qualitäten als Live-Künstler stellte MAJAN diesen Sommer bereits bei einigen Festival, wie z.B. dem splash!, dem Happiness Festival und als Support für Max Herre bei dessen Open Air Tour unter Beweis. Ab Ende März hat das Publikum erneut die Chance MAJAN bei fünf Terminen in Deutschland live zu erleben.


Support: WizTheMc
WizTheMc was born in Cape Town, South Africa at the beginning of 1999. Two years later he moved with his mother and brother to Lüneburg, Germany. As the story goes, Wiz and his homies became excited at the possibility of doing music for real and formed the collective NOHOMES in the summer of 2015. Summer moved on, the excitement of the group did as well and everybody went back to living their lives. Wiz stayed on the path, finding himself alone in his room unable to stop writing lyrics and freestyling. He quickly realized that he had found the thing that made him feel the most connected and started working. 2016 saw Wiz eager to show the world what he had begun to create but the idea of a native German rapping in English was weird in his immediate surroundings. He decided to go overseas to tune into how people in an English speaking part of the world would receive him and his music. Toronto was the choice of destination. He spent two years in one of Canada’s cultural hubs vibing with local artists, tapping into the pulse of the city and developing his approach. Early 2019, Wiz moved back to Germany, to the artistic capital of Berlin. Where he goes from here is unknown but the music just keeps getting better and better.