01
April

Psychedelic Porn Crumpets

Details

  • Datum 01.04.2022
  • Start 20:00
  • Einlass 19:00
  • VVK 18€ zzgl. Gebühren
Tickets kaufen

Psychedelic Porn Crumpets bringen ihren unverkennbaren Sound aus Psychedelic Rock und Progressive Rock im Frühjahr 2022 endlich wieder auf die Bühne. Wie die Band jüngst bestätigt hat, wird sie im März und April nächsten Jahres drei Konzerte in Hamburg, Berlin und Leipzig spielen. Gegründet in Perth im Jahr 2014, haben sich Psychedelic Porn Crumpets rasch zu einer der angesagtesten Bands Australiens entwickelt, welche in ihrer Musik alle Arten von Schrägheit aufdeckt. Psychedelic Porn Crumpets sind keine gewöhnliche Band dieses Genres. Ihr Debütalbum „High Visceral {Part 1}“ (2016) legte die Messlatte von Anfang an unglaublich hoch. Ein Jahr später folgte „{Part 2}“, bis die Band schließlich mit „And Now For The Whatchamacallit“ im Jahr 2019 den Meilenstein ihrer Karriere legte und mit diesem Werk weltweit Millionen Mal auf Spotify gestreamt wurde. Diesen Erfolg setzt das Quintett nun mit seinem Anfang dieses Jahres erschienenen und mittlerweile vierten Album „Shyga! The Sunlight Mound“ fort. Die neue Platte markiert den bisher größten Schritt in ihrer Evolution als Rockband und lässt unterschiedlichste Klänge zu einem kompromisslosen Psychedelic-Orchester verschmelzen. “I wanted something that could encapsulate loads of fun and sound a bit strange”, so Sänger Jack McEwan über sein neues Werk. “Like painting a colourful image of this distant world”. Darüber hinaus verfolgte der Musiker die Mission, ein richtig gutes Rock-Album zu schreiben, das genauso wie die Grunge-Helden der 90er Jahre auf die Glanzjahre von T-Rex zurückblickt. “You’re racing up on the first track, forever on a peak and then coming down on the last one. We thought let’s make a really fast-paced, 40-minute record. It’s the ultimate barbecue record when you have your mates around”. Experimentierfreudig und innovativ waren Psychedelic Porn Crumpets schon immer. Mit „Shyga! The Sunlight Mound“ beginnt für das Quintett nun aber eine weitere Ära mit neuem Uptempo-Sound, welchen sie im Frühjahr 2022 auch hierzulande auf den Bühnen präsentieren werden.