17
März
Goodlive Artists presents

Reggie Watts

Details

Tickets kaufen

Reggie Watts ist ein international bekannter Musiker, Komödiant, Autor und Schauspieler. Mit seiner beeindruckenden Stimme, seinen Looper-Pedalen und seiner enormen Vorstellungskraft lässt Watts die Grenzen zwischen Musik und Comedy verschwimmen und begeistert sein Publikum mit Auftritten, die zu 100 % improvisiert sind.

Watts wurde in Deutschland geboren, wuchs in Montana auf und lebt derzeit in Los Angeles.

Im Jahr 2010 veröffentlichte Watts sein erstes Comedy-Special „Why Shit So Crazy?“ auf Comedy Central Records, das jetzt auf Netflix zu sehen ist. „Why Shit So Crazy?“ zeigte Watts in Live-Auftritten an New Yorker Veranstaltungsorten wie Galapagos, The Bellhouse und Le Poisson Rouge, ergänzt durch kurze Sketche und Musikvideos. 2012 nahm Watts sein zweites Comedy-Special „A Live At Central Park“ auf. Die New York Times nannte es „einen schwindelerregenden Rausch von eskapistischem Unsinn“ und bezeichnete Watts als „den einflussreichsten Absurdisten der heutigen Comedy“.

Als Solokünstler hat Watts Musik-Comedy-Fusion zu ausverkauften Headliner-Tourneen in den USA und Europa geführt, darunter Festivals wie Bonnaroo, SXSW, Bumbershoot, Just For Laughs, Pemberton und mehr.

Watts‘ erstes Netflix-Special „Spatial“ wurde von der Kritik sehr gelobt, die New York Times nannte es „einen schwindelerregenden Rausch von eskapistischem Unsinn“ und bezeichnete Watts als „den einflussreichsten Absurdisten der heutigen Comedy“. Der A.V. Club beschrieb Spatial als „typisch Watts, es ist abwechselnd erheiternd, albern, anstrengend und transzendent“.

Als Solokünstler hat Watts Musik-Comedy-Fusion zu ausverkauften Headliner-Touren in den USA und Europa geführt, darunter Festivals wie Bonnaroo, SXSW, Bumbershoot, Just For Laughs, Pemberton und mehr.

Im Jahr 2020 veröffentlichte Watts seine eigene App namens WattsApp, die einen Einblick in sein Leben, seine Arbeit und seinen Techno-Kram bietet. WattsApp enthält ausschließlich Originalinhalte, darunter eine Show namens Droneversations, in der er Gäste interviewt, während diese von Drohnen gefilmt werden, sowie weitere lustige Inhalte.